Social Media mit Tabs


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/5/d794042539/htdocs/clickandbuilds/togetherforfutureorg/wp-content/plugins/feed-them-social/feeds/instagram/class-fts-instagram-feed.php on line 603
togetherforfuture
togetherforfuture4 days ago
Another World is Possible!

Wir arbeiten für eine lebenswerte, gerechte und zukunftssichere Welt.

Durch aktive Netzwerke (siehe Foto) quer durch die Bevölkerung stärken wir die for Future-Bewegung und erhöhen den Handlungsdruck auf die Politik.

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen, daher freuen wir uns über jeden Beitrag, der dabei hilft unsere Projekte zu finanzieren.

Alle Spenden über Facebook landen zu 100% bei uns und werden zu 100% als Projektmittel übernommen.
togetherforfuture
togetherforfuture2 weeks ago
Aktuell erleben wir einen relativ kalten, regenreichen Frühling und direkt mehren sich wieder die seltsamen Kommentare, dass es den Klimawandel nicht wirklich gibt und das alles schon nicht so schlimmt ist. ☃️

Deswegen gibt es heute die fünf klassischen Argumentationsmuster zum Leugnen von unangenehmen wissenschaftlichen Fakten (PLURV).

- Pseudoexperten (z.B. akademischer Titel aber falsches Themengebiet) 🚫

- Logische Trugschlüsse (Falsche Analogien, unscharfe Begriffe) 🚫

- Unerfüllbare Erwartungen (Verlangung des exakten Grades des Erfolgs einer Maßnahme: z.B. Coronatest müssen 100% richtige Antworten liefern) 🚫

- Rosinenpickerei (Anekdoten, selektives Zitieren) 🚫

- Verschwörungsmythen (ahh Bill Gates) 🚫

Wenn man Aussagen gegen diese 5 Argumentationsfiguren testet, wird schnell klar wie vertrauenswürdig die gegenüberstehende Person ist.

Quelle: Sceptical Science
Foto: Shance Rounce/Unsplash
togetherforfuture
togetherforfuture2 weeks ago
++ Heutiges Thema: Konsum ++

Für viele Agrarprodukte wird Wald abgeholzt. Das ist nichts neues, jedoch haben japanische Forscher nun die Menge pro Kopf/Jahr errechnet 💡

Deutschland gehört zu den G7-Staaten und hat damit einen pro Kopf Konsum von 4 Bäumen/Jahr, wobei die meisten davon in Regenwäldern stehen 🌴🌳

Die Grafik zeigt die vier Haupttreiber der Abholzung. Soja, Palmöl, Kaffe und Kakao.

Den größten positiven Effekt zur Reduzierung der Abholzung kann man individuell durch Fleischreduktion, sowie den gezielten Kauf von Produkten mit transparenter Lieferketten machen 🌿

Quelle: Carbonbrief
Fotocredits: Ly Le Minh, Meredith Petrice, Rodrigo Flores, Nazarial Mohamad
togetherforfuture
togetherforfuture3 weeks ago
Wie gehen wir in Zukunft mit unseren Böden um? 🌱

Derzeit diskutieren die Landesagrarminister*innen in Deutschland über die Umsetzung der gemeinsamen Agrarpolitik.

Das Thema Landwirtschaft ist ein entscheidender Sektor, denn es ist sogleich Klimaproblem und Klimalösung zugleich.

Intensive Landwirtschaft stößt CO2 aus, laugt die Böden aus, verringert die Biodiversität und eutrophiert die Gewässer.

Regenerative Landwirtschaft hingegen speichert CO2, fördert die Biodiversität, produziert gesunde Lebensmittel und sichert langfristige Jobs 🌍

Am 14. April soll über die genaue Ausgestaltung der Fördermittelvergabe diskutiert werden. Wir finden: Es ist Zeit für Transformation der GAP 🍃

Foto Gabriel Jimenez/Unsplash
togetherforfuture
togetherforfuture1 month ago
+++ noch 4x schlafen, dann ist der nächste globale Klimastreik von @fridaysforfuture +++

Trotz Corona werden die drückenden Probleme unserer Zeit nicht kleiner und wir brauchen endlich eine Politik, die der Klimakrise gerecht wird!

Wir sind auf jeden Fall am Start, ob digital oder coronakonform auf der Straße! ✊🌱

Bis Freitag 🌍💚
41 minutes ago
Die Klimakrise muss wie eine Krise behandelt werden!

#NoMoreEmptySummits
3 days ago
Beim heutigen Trilog zum 🇪🇺-Klimagesetz steht einiges auf dem Spiel: Nur mit einem EU-Klimaziel für 2030 von 60% OHNE natürliche Senken schützen wir das Klima verlässlich & effektiv.
2 weeks ago
Anstatt Reformresilienz durch Lobbyverstrickungen der #CDU brauchen wir eine ökologische und resiliente Landwirtschaftspolitik #NeinZurLobbyGap @spdbt @SvenjaSchulze68
1 month ago
Macht mit: Unterstützt am 19. März den globalen Klimastreik von Fridays for Future!
Wir brauchen Euch alle! Beteiligt Euch an Aktionen vor Ort und digital. Ob Kunstaktionen oder virtueller Klimastreik - seid dabei!

#NoMoreEmptyPromises #AlleFür1Komma5
➡️ https://t.co/cE8RYgpzIF